Fandom

International Auxiliary Languages

Der Mensch in seiner Sprache

568pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Bedeutet die internationale Sprache des Wissenschaft un Technik, die einen stets gewichtiger werdenden gemeinsamen Bestandteil aller modernen Sprachen bildet, nicht in gewissem Sinne einen bleibenden Triumph des lateinischen Ausdrucks? Ist das, was wir dabei sehen, eigentlich nicht die bleibendste Form linguistischer Symbiose, die man sich denken kann, nun das Latein nur noch durch die modernen Sprachen lebt und diese modernen Sprachen einen bestimmten Teil ihrer kultu"rlichen Expression nur mit den Sprachmitteln des Lateinischen realisieren ko"nnen? Jahrhunderte lang ist das Lateinische nachher noch der Lehrmeister Westeuropas gewesen, und sogar heute, da die Sprachen zu vo"lliger Selb-sta"ndigkeit gekommen sind, fungiert die alte Muttersprache unserer Kultur, sei 's oft nur halb bewusst, noch in mancher Richtung als scho"pferischer und regulierender Faktor im Hintergrund unseres Sprachbewusstseins. Ab: Sprachnatur und Sprachkultur, Antrittsvorlesung an der Universita"t von Indonesien, Djakarta, Mai 1949. K. Heeroma esseva etiam professor de philologia in le universitate a Groningen in le Pais Basse.

per: Klaas Heeroma: "Der Mensch in seiner Sprache", 1963, p.42, 45:

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.